• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

23.04.2018, Cornelia Gyger

Es war wieder sensationell und wie immer erholsam. Einfach ein paar Tage auftanken :-). mehr erfahren

22.04.2018, Susanna und Matthias Vogel-Engeli

Liebes Hubertus Team Wir bedanken uns nochmals sehr herzlich für den Aufenthalt und alle Vorteile, die wir als Stammgäste geniessen durften. Wir fühlten uns einmal mehr wunderbar aufgehoben und haben das herrliche Essen, den aufmerksamen und herzlichen Service und das liebevoll gestaltete Ambiente sehr geschätzt. Wir haben uns erholt und kamen zur Ruhe, ganz so wie wir es uns gewünscht haben. Wir kommen gerne wieder und machen gerne weiter auch Werbung für die wunderbare Oase Hubertus in Balderschwang. Wir wünschen Ihnen allen jeden Tag Kraft und Freude für Ihren Einsatz und dass vieles was Sie für die Gäste tun, wieder zurück kommt zu Ihnen. Wenn Geben und Nehmen im Einklang sind, dann fliesst und nährt es. Herzlich und auf ein anderes Mal Susanna und Matthias Vogel-Engeli mehr erfahren

21.04.2018, Seraina Schmitt

Die Kinder gut betreut daheim bei Oma und Opa, durften mein Mann einfach wieder einmal sein! Durchschlafen, Yoga am Morgen, lange Frühstücken, auf der Sonnenterrasse lesen, Massage, Sauna, einen Spaziergang, nur wir zwei. Und zum Abschluss ein leckeres Abendessen mit der perfekten Weinempfehlung. Zeit zu zweit, Zeit zum Leben! mehr erfahren

Findlinge

Donnerstag - 5. Mai 2011 - Marc Traubel - 0 Kommentar(e)

Verfasst von
Marc Traubel


Immer wieder fragen mich Gäste: „Gibt es hier auch Steinpilze!“  Ich bejahe und sage, ich könnte mich im Regen unterstellen und würde diese nicht finden. Meine Passion liegt eher am Blick in die Ferne, als dass ich in durchs Unterholz krieche. Was jedoch diese Tage vor unserem Hoteleingang geerntet wurden, sind echte Morcheln. Auch nicht von uns entdeckt, sondern von einem findigen Hotelgast!

Herzlichen Dank!

Übrigens im Herbst, wenn die Schwammerl wieder aus dem Boden drücken, dann gibt es wieder die Schwammerl-Such-Woche mit unserem Deutsch-Schweizer  Freund Dr. Erich Kohler aus Wil. Erich ist Hautarzt, passt zum Thema, und  eidgenössisch diplomierter Pilzesammler, wer ihn auch seinen Exkursionen schon erlebt hat, freut sich auf das Drumherum beim Pilzesammeln. Wenn Sie in dieser Zeit da sind, machen Sie mit! Der Lern- und Spassfaktor ist grandios, und hinterher das gemeinsam Gefundene zu putzen, zu zubereiten und zu geniessen, das ist GENUSS!

Näheres demnächst auf unserer Homepage.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.