• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

18.06.2018, Stefanie Egler

Ich habe mich während des Aufenthaltes rundum wohlgefühlt. mehr erfahren

17.06.2018, Lea Sägesser

Danke für die erneute Wohlfühlzeit im Hubertus. Es fühlt sich jedes Mal wie Heimkommen an. Ich komme immer wieder gerne! ???? mehr erfahren

17.06.2018, Kerstin N. Maier

Ein Hotel mit Zauberkräften...gestresst vom Alltag hat mich mein Mann in den Zug gesetzt und ins Hubertus geschickt....nach nur vier Tagen kam ich als inspirierter und entspannter Mensch zurück. Das gesamte Hotel inkl. Mitarbeitern und Inhaberfamilie haben ihren Teil dazu beigetragen. Macht weiter so! Ich komme wieder :-) mehr erfahren

Yoga in den Bergen – Körperlich fit und geistig klar

Mittwoch - 16. September 2009 - Doris Iding - 1 Kommentar(e)

Verfasst von
Doris Iding


Yoga in den Bergen
Yoga in den Bergen

Yoga boomt! Mittlerweile sind es mehr als 5 Millionen Deutsche, die regelmäßig Yoga praktizieren. Und wenn man den Zahlen glauben kann, dann meditiert nun auch schon jeder 6. Manager. Ja selbst die deutsche Nationalelf schwört auf Yoga, weil erwiesenermaßen durch regelmäßiges Yoga die Verletzungen der Spieler deutlich zurückgegangen sind.

Da auch wir im Hotel Hubertus besonders in den Wintermonaten viele Skifahrer hier im Hotel Hubertus haben, aber auch den Rest des Jahres zahlreiche sportbegeisterte Gäste haben, bieten wir regelmäßig Yoga an! Im Verlauf des Jahres gibt es über das Yoga im Aktivprogramm aber auch immer wieder Yogaretreats, zu denen wir die besten Yogakoryphäen Deutschlands einladen. Die stehen Ihnen bei uns im Haus natürlich auch gerne jederzeit für Einzelstunden zur Verfügung,  um ein ganz individuelles Programm mit Ihnen zu erstellen.


Eine Antwort zu “Yoga in den Bergen – Körperlich fit und geistig klar”

  1. Mit großer Freude hab ich heute euren Block entdeckt. Ich selbst praktiziere Yoga und finde euer Angebot sehr ansprechend. Das Hotel Hubertus lernte ich letztes Jahr auf dem CITTA Event im Forum des Deutschen Museums in München kennen und war begeistert

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.