• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

23.09.2017, Axel

Ein insgesamt entspannter und angenehmer Aufenthalt - trotz des mäßigen Wetters. mehr erfahren

20.09.2017, Wilhelm Gross-Weege

Wir waren schon mehrmals hier und sind jedesmal überrascht über dieses wunderschöne Hotel, den netten u. kompetenten Mitarbeitern und der Rundumversorgung. Absolut Top! mehr erfahren

20.09.2017, Peter und Elisabeth Pierchalla

Wir waren nun zum dritten Mal in diesem herrlichen Hotel und haben uns gleich wieder wohl und gut aufgehoben gefühlt: auf unserem Zimmer stand eine zusätzliche Leselampe - beim letzten Mal hatte ich das ungenügende Leselicht bemängelt- das Essen war sehr gut und der Service durchweg freundlich und aufmerksam. Besonders möchten wir uns für die fröhlich-herzliche und engagierte Betreuung durch Christa und Karl Traubel bedanken. Wir kommen gerne wieder. mehr erfahren

Naturpark Nagelfluhkette – und wir mittendrin

Freitag - 20. November 2009 - Karl Traubel - 0 Kommentar(e)

Verfasst von
Karl Traubel


Naturpark Nagelfluhkette
Naturpark Nagelfluhkette

Unser Hotel liegt mitten im Naturpark Nagelfluhkette, der die Gemeinden aus dem südliche Allgäu und dem Vorderen Bregenzerwald vereint. Es ist somit der erste grenzüberschreitende Naturpark zwischen Deutschland und Österreich. Die Gemeinden, die an diesem Projekt beteiligt sind, sind hierbei um den allseits bekannten Gebirgszug der Nagelfluhkette angeordnet. Darauf ist auch die Namensgebung des Naturparkes zurückzuführen. Nagelfluh – im Allgäu auch „Herrgottsbeton“ genannt – ist ein betonartig festes Gestein, das im Allgäuer Alpenvorland weit verbreitet ist. Es besteht aus größeren und kleineren rundlichen Geröllen („Flusskieseln“), die auf natürliche Weise verkittet worden sind und somit einen zwar porigen, aber doch recht festen Stein bilden.

Eines der schönsten Geotope Bayerns

Am Sonntag, den 21.9.2009 wurde die Nagelfluhkette als eines von insgesamt 100 Objekten im Rahmen der Initiative „Bayerns schönste Geotope“ ausgezeichnet. Grund für die Auszeichnung ist – natürlich – der Nagelfluh, der innerhalb Bayerns im Naturpark – und somit quasi vor unserer Haustüre – die schönsten Ausprägungen zeigt.

Wir freuen uns sehr, inmitten eines solch schönen Geotops zu liegen und es gemeinsam mit unseren Gästen auf Wanderungen hautnah zu erleben.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.