• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

11.12.2018, Catarina Tramontana

Liebe Familie Traubel, wir waren das erste Mal in Ihrem Hause über Nacht. Zwei Mal haben wir nur den DaySpa gebucht, daher wollten wir unbedingt mal über Nacht bleiben. Wie waren sehr zufrieden, es gab für uns in keiner Weise einen Grund der Kritik oder gar Beschwerde.Erholung von der ersten Sekunde an, perfekt um mal vom Alltagsstress runterzukommen. Sehr aufmerksame und freundliche Mitarbeiter. Vielen Dank.... auch an alle Mitarbeiter. Wir wünschen schöne Feiertage und alles gute für das neue Jahr. Herzliche Grüße.... mehr erfahren

10.12.2018, Susanne Fahl

Seit fast 8 Jahren nehmen wir uns immer mal wieder eine Auszeit im Hubertus. Es ist so, als wenn man Freunde besucht. Das ganze Team ist soooo gastfreundlich. Immer wieder werden wir von kleinen oder größeren Veränderungen positiv überrascht. Durch das Detox Programm wurde mein Interesse an Yoga und Ayurveda mehr denn je geweckt. Der Koch-Workshop mit Gabriel hat mir gezeigt, wie man ganz einfach ein gesundes und schmackhaftes Menü zubereitet. Das schöne im Hotel ist, man kann alles machen, man muss aber nichts machen. Alles so, wie es sich für einen selber gut anfühlt. Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch. Gebucht ist er schon. mehr erfahren

07.12.2018, Evelyn Häsele

Wer sich im Hubertus nicht wohlfühlt, ist selbst schuld. mehr erfahren

ARE YOU SICK AND TIRED, OF BEING SICK AND TIRED?

Montag - 29. April 2013 - Marc Traubel - 0 Kommentar(e)

Verfasst von
Marc Traubel


John Brazier, Kore Therapy in Bayern

Vielen hat er schon geholfen.
Viele sind seine Fans geworden.
Viele kommen nur ins HUBERTUS wenn er bei uns ist.

Dr. John Brazier, Freund des Hauses, ist vom 05. – 10. Mai 2013 wieder im Hotel um sich um Sie, unsere Gäste, zu kümmern.

„Ich habe chronische Leiden, langjährige Schmerzen oder Erkrankungen bei denen schon viele Ärzte resigniert haben“. Dies sind Aussagen von vielen Gäste, wenn Sie das erste Mal bei John zur Behandlung sind.
Dr. Brazier verlässt sich nicht auf Aussagen von anderen Ärzten. Er möchten selbst erfahren, was dem Körper fehlt und fühlt sich in jeden Körper hinein.
Blockaden, Verspannungen, Schmerzen haben oft in ganz anderen Regionen des Körpers Ihren Ursprung und die gilt es erst einmal zu finden und dann zu beheben.
Natürlich kann John in einer Sitzung nicht jahrelange Leiden auf einmal beheben. Dies wäre zuviel verlangt.

Gerne erinnere ich mich an eine Geschichte: Im Gespräch mit einem Gast habe ich erfahren, dass der Herr schon seit über 10 Jahren an nicht heilbaren Schmerzen im Rücken leidet. Diese Schmerzen kamen von einem Arbeitsunfall, als er damals auf der Baustelle seines Hauses von einem Gerüst 4 Meter auf den Boden gefallen ist.
Nachdem er jahrelang verschiedene Ärzte konsultiert hatte, hatte er irgendwann (wie wir im Allgäu sagen) „die Schnauze voll“ und hat sich dafür entschieden mit den Schmerzen zu leben. Ich musste Ihn fast dazu zwingen, eine Behandlung bei John zu genießen. Nach der ersten Einheit war noch kein großer Fortschritt zu erfühlen. John hat aber die Magie, dass er Menschen begeistern kann und so kam der Gast zu einer zweiten Behandlung.
Es hat gewirkt. Nach insgesamt 5 Behandlungen (die Gäste hatten ihren Aufenthalt inzwischen verlängert) hat John es geschafft, die Schmerzen fast vollständig zu beheben.

Mit den Worten meiner Mutter „Gesundheit beginnt bei der Entscheidung gesund zu sein“ kann ich Ihnen nur empfehlen, sich frühzeitig für eine Behandlung bei John anzumelden.

Investieren Sie in Ihre Gesundheit…. bei John lohnt es sich wirklich.

Unser AlpinSpa nimmt Ihre Terminwünsche gerne entgegegen.
alpinspa@hotel-hubertus.de
0049-8328-920-240

Mehr Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.