• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

23.05.2019, Kerstin Maier

zum zweiten Mal verlasse ich euer Hotel mit den größtmöglichen Glücksgefühlen, innerer Ruhe und Zufriedenheit. Ich sitze an meinem letzten Tag auf der Terrasse in der Sonne und grinse vor lauter Glück wie ein verliebter Teenager vor mich hin. Danke! mehr erfahren

22.05.2019, Ilona A. Günther

Mitte Mai im HUBERTUS, Schnee und Regen, doch das Hotel entschädigt dafür. Lecker Essen, interessante Aktivitäten, nettes Personal...besonders im Wellnessbereich der Christian, egal was man frägt, er weiß alles. Toll...ich komme wieder im August mehr erfahren

19.05.2019, Petra Schüssler

Das Hubertus ist zum Wohlfühlen. Ankommen, Dasein, Entspannen und das alles ab der 1. Minute. Liebe Traubel´s macht mit Euren neuen Gedanken weiter so. :-) Herzlich, Petra Schüssler mehr erfahren

Bad Hindelanger Weihnachtsmarkt – ein Muss für alle Weihnachtsfans!

Freitag - 27. November 2009 - Doris Iding - 0 Kommentar(e)

Verfasst von
Doris Iding


Stallweihnacht in Bad Hindelang
Stallweihnacht in Bad Hindelang

Er zählt zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland. Und er ist ein Grund dafür, dass sich der ein oder andere Angestellte aus dem Hotel Hubertus sogar frei nimmt: der Weihnachtsmarkt in dem kleinen Bergdorf Bad Hindelang. http://www.hindelanger-weihnachtsmarkt.de/

Ab heute, dem 27.11.2009 bis zum 6.12.2009 wieder viele Herzen erfreuen. Um 18.00 Uhr eröffnet das Bad Hindelanger Christkind mit seiner Ansprache den Markt und verwandelt das Dunkel in ein einziges Lichtermeer.Zweihunderttausend Lämpchen tauchen das Weihnachtsdorf in einen zauberhaften Glanz aus Licht und Wärme.

Genießen Sie einen unvergesslichen Tag dort und lassen Sie sich entführen in eine märchenhafte Vorweihnachststimmung.

Hier das heutige Programm.

Freitag 27. November 2009

16:00 – 21:30 Erlebnis-Weihnachtsmarkt Bad Hindelang im Allgäu- Eintritt, Kinder und Jugendliche bis 12 Jahre frei –
Das Weihnachtsdorf liegt im Dunkeln

18:00 Stimmungsvolle Eröffnungsfeier: Das Christkind eröffnet mit einer ergreifenden Rede das Weihnachtsdorf und taucht es in einen Zauber aus Licht und Wärme.

18:20 Grußwort durch den 1.Bürgermeister Adalbert Martin, Schirmherrn Roman Haug
und die Initiatorin Brigitte Weber

18:30 Weihnachts-Märchenzug . Viele Figuren aus der Märchen-, Weihnachts- und Sagenwelt ziehen durch die Straßen
des Weihnachtsdorfes

19:00 – 20:30 Harmoniemusik Bad Hindelang vor dem Musikstadel am Rathaus

19:00 Hintersteiner Alphornbläser vor der Stallweihnacht

19:30 Alpenländische Stallweihnacht in der Hartl-Tenne

21:30 Der Markt schließt täglich seine Pforten mit „Guten Abend, gut’ Nacht“im alten Jagdschloss (Rathaus)
Holzkrippenausstellung, Miniaturpuppenwelt, Filz,
Klöppel- und Tonarbeiten, Uhrmacher, …


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.