• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

16.02.2018, Verica Pavlovic

Liebes Team, immer wieder komme ich gerne, denn es ist wie nach Hause kommen! Für mich hat euer Haus diesen besonderen Zauber, wo ich mich selbst nach 2 Tagen bei euch wie resetet fühle! Euer Frühstück: ist mit Abstand das beste, was ich in Hotels erleben durfte! Bis ganz bald wieder. mehr erfahren

14.02.2018, Anette Büchner

Nachdem wir nun schon fünf Mal im HUBERTUS zu Gast waren, können wir sagen, dass es jedes Mal ein bisschen wie nach Hause kommen ist. Man wird von der fürsorglichen Freundlichkeit, dem warmen Ambiente, den vielen Extras umhüllt, wie von einer wärmenden Decke und kann von Beginn an entspannen. Selbst ein kurzer Aufenthalt hat auf diese Weise therapeutische Wirkung. mehr erfahren

14.02.2018, Insa Höppner

Danke für 5 unglaublich fantastische Tage voller 'Lust auf Leben', danke den sehr zuvorkommenden, überaus freundlichen und sympathischen Gastgebern, die ihren Gästen mit spürbarer Überzeugung vorleben, was Achtsamkeit gegenüber sich selbst, seinen Mitmenschen, Natur und Tier, und was Freude am Leben wirklich ist! Das Hubertus und sein Team hat all meine Erwartungen übertroffen und so fahre ich voller Wehmut aber mit neuer Energie und ein paar Pfunden mehr wieder nach Hause (das Essen hier war einfach überragend ...). Allerdings nicht, ohne direkt für 2019 reserviert zu haben ???? Einzige Unverschämtheit (????) fand ich die Personenwaage im Bad des Hotelzimmers, die vermutlich die Gäste von zu viel des guten Essens abhalten soll - ist euch nicht gelungen, ätsch! DANKE❤ mehr erfahren

Bad Hindelanger Weihnachtsmarkt – ein Muss für alle Weihnachtsfans!

Freitag - 27. November 2009 - Doris Iding - 0 Kommentar(e)

Verfasst von
Doris Iding


Stallweihnacht in Bad Hindelang
Stallweihnacht in Bad Hindelang

Er zählt zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland. Und er ist ein Grund dafür, dass sich der ein oder andere Angestellte aus dem Hotel Hubertus sogar frei nimmt: der Weihnachtsmarkt in dem kleinen Bergdorf Bad Hindelang. http://www.hindelanger-weihnachtsmarkt.de/

Ab heute, dem 27.11.2009 bis zum 6.12.2009 wieder viele Herzen erfreuen. Um 18.00 Uhr eröffnet das Bad Hindelanger Christkind mit seiner Ansprache den Markt und verwandelt das Dunkel in ein einziges Lichtermeer.Zweihunderttausend Lämpchen tauchen das Weihnachtsdorf in einen zauberhaften Glanz aus Licht und Wärme.

Genießen Sie einen unvergesslichen Tag dort und lassen Sie sich entführen in eine märchenhafte Vorweihnachststimmung.

Hier das heutige Programm.

Freitag 27. November 2009

16:00 – 21:30 Erlebnis-Weihnachtsmarkt Bad Hindelang im Allgäu- Eintritt, Kinder und Jugendliche bis 12 Jahre frei –
Das Weihnachtsdorf liegt im Dunkeln

18:00 Stimmungsvolle Eröffnungsfeier: Das Christkind eröffnet mit einer ergreifenden Rede das Weihnachtsdorf und taucht es in einen Zauber aus Licht und Wärme.

18:20 Grußwort durch den 1.Bürgermeister Adalbert Martin, Schirmherrn Roman Haug
und die Initiatorin Brigitte Weber

18:30 Weihnachts-Märchenzug . Viele Figuren aus der Märchen-, Weihnachts- und Sagenwelt ziehen durch die Straßen
des Weihnachtsdorfes

19:00 – 20:30 Harmoniemusik Bad Hindelang vor dem Musikstadel am Rathaus

19:00 Hintersteiner Alphornbläser vor der Stallweihnacht

19:30 Alpenländische Stallweihnacht in der Hartl-Tenne

21:30 Der Markt schließt täglich seine Pforten mit „Guten Abend, gut’ Nacht“im alten Jagdschloss (Rathaus)
Holzkrippenausstellung, Miniaturpuppenwelt, Filz,
Klöppel- und Tonarbeiten, Uhrmacher, …


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.