• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

16.09.2018, Anja Garretsen

Vielen Dank für die schöne Zeit bei Euch! Ankommen und Wohlfühlen! Zeit zu Leben! Das habt Ihr mir und meinem Mann während unseres zweiten Aufenthaltes beschert!! Freuen in jetzt schon auf ein Wiedersehen!! mehr erfahren

12.09.2018, Thomas Schmid

Sehr angenehmer Aufenthalt. Toller Service, sehr gutes Essen, sehr schöner Wellness-/Spa-Bereich, sehr gutes tägliches Programm. mehr erfahren

04.09.2018, Sonja Sadroschinski

Überschaubar in der Größe und sehr persönlich geführt. So richtig zum Wohlfühlen. Bei uns hat alles gestimmt - sogar das Wetter - wir kommen wieder. mehr erfahren

Zeit für die Familie – Oberallgäuer Ausflugs Tipp 3

Donnerstag - 12. Juni 2014 - Karl Traubel - 1 Kommentar(e)

Verfasst von
Karl Traubel


Heute schicke ich Sie mit Ihrer Familie in den Bregenzer Wald, weiter nach Dornbirn und von dort an den Bodensee.

Das Wäldarbähnle – erfahren Sie auf schmaler Spur ein Schienenabenteuer im Rhythmus der alten Zeit. Erleben Sie die Einheit von Technik und malerischer Landschaft. Mit historischen Dampf- und Diesellokomotiven. In Wagen mit Klasse: Holzklasse.

File 207

Weiter geht es über das Bödele nach Dornbirn in die Innatura, eine Erlebnisausstellung für Jung und Alt. Jeder der bisher dort war, kam begeistert zurück. „Berühren erwünscht
Die inatura lockt mit ihrer Ausstellung rund um unsere Natur: In „verschiedenen Lebensräumen“ gehören Videoprojektionen ebenso dazu wie lebende Kleintiere und Tierpräparate zum Anfassen. In den „Science Zones“ können an über vierzig interaktiven Stationen technische und physikalische Phänomene erforscht werden.

Weiter geht es zum Bodensee, mit unzähligen Freizeitmöglichkeiten. In meiner Jugend fuhren wir jedes Jahr einmal zur Insel Mainau. Mit Fähre von Meersburg nach Konstanz zurück über die Schweizer Seite. Ein Tagesausflug, damals ein Highlight für meinen Bruder Walter und für mich.

 

Ein erlebnisreicher Tag, bis bald im Hubertus in Balderschwang.

Waldlehrpfad


Eine Antwort zu “Zeit für die Familie – Oberallgäuer Ausflugs Tipp 3”

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.