• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

11.12.2018, Catarina Tramontana

Liebe Familie Traubel, wir waren das erste Mal in Ihrem Hause über Nacht. Zwei Mal haben wir nur den DaySpa gebucht, daher wollten wir unbedingt mal über Nacht bleiben. Wie waren sehr zufrieden, es gab für uns in keiner Weise einen Grund der Kritik oder gar Beschwerde.Erholung von der ersten Sekunde an, perfekt um mal vom Alltagsstress runterzukommen. Sehr aufmerksame und freundliche Mitarbeiter. Vielen Dank.... auch an alle Mitarbeiter. Wir wünschen schöne Feiertage und alles gute für das neue Jahr. Herzliche Grüße.... mehr erfahren

10.12.2018, Susanne Fahl

Seit fast 8 Jahren nehmen wir uns immer mal wieder eine Auszeit im Hubertus. Es ist so, als wenn man Freunde besucht. Das ganze Team ist soooo gastfreundlich. Immer wieder werden wir von kleinen oder größeren Veränderungen positiv überrascht. Durch das Detox Programm wurde mein Interesse an Yoga und Ayurveda mehr denn je geweckt. Der Koch-Workshop mit Gabriel hat mir gezeigt, wie man ganz einfach ein gesundes und schmackhaftes Menü zubereitet. Das schöne im Hotel ist, man kann alles machen, man muss aber nichts machen. Alles so, wie es sich für einen selber gut anfühlt. Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch. Gebucht ist er schon. mehr erfahren

07.12.2018, Evelyn Häsele

Wer sich im Hubertus nicht wohlfühlt, ist selbst schuld. mehr erfahren

Yogapilates – Das ideale Duo in der Winterzeit

Mittwoch - 9. Dezember 2009 - Doris Iding - 0 Kommentar(e)

Verfasst von
Doris Iding


yogapilates - das ideale duo für den winter
yogapilates - das ideale duo für den winter

Winterzeit ist Pistenzeit. Liebhaber der kalten Jahreszeit kommen dieses Jahr bei viel Schnee und Sonnenschein wieder ganz auf ihre Kosten. Dabei sollte man aber nicht vergessen, sich bereits im Vorfeld schon entsprechend auf die langersehnten Urlaubstage in den Bergen vorzubereiten. Denn ungeübte und steife Glieder sind einer wesentlich höheren Verletzungsgefahr ausgesetzt als gut ein trainierter Körper. Yoga und Pilates gelten hier als eine ideale Vorbereitung, weil sie sowohl die Dehnung des Körpers als auch die Flexibilität der Wirbelsäule und Stärkung der Muskulatur fördern. Ganz nebenbei verleihen sie dem Körper ein straffes Aussehen. Wer bislang nur Yoga praktiziert hat oder regelmäßig Pilates geübt hat, offen für Neues ist, der sollte sich jetzt einmal auf die Kombination von beidem einlassen: YogaPilates, das ideale Duo für die Winterzeit.

In Amerika längst ein Trendsetter und geliebt von Frauen wie Sharon Stone und Madonna, wird YogaPilates mittlerweile auch in Deutschland besonders von sportlichen Menschen entdeckt.  Das hängt damit zusammen, dass YogaPilates entspannende und gleichzeitig kräftigende  Elemente aus dem Yoga mit den rückenstärkenden und körperstraffenden Übungen aus dem Pilates verbindet. Diese Kombination bietet Sportlern eine ideale Grundlage, um gut vorbereitet und entspannt durch die Wintersaison zu kommen.

Um dem Körper eine entsprechend aufs snowboarden, skifahren oder rodeln vorzubereiten, werden aus dem YogaPilates ganz spezifische Dehnungen, Kräftigung und Balanceübungen angewandt, die gerade jene Muskelpartien zu unterstützen, die beim Wintersport besonders beansprucht werden. Ganz davon abgesehen sieht ja auch nichts schöner aus, als wenn ein beweglicher und gut durchtrainierter Skiläufer elegant und elastisch zugleich eine Piste hinunterfährt.

Ideal ist natürlich eine Kombination aus einem profunden YogaPilates-Training mit traumhaften Skipisten und einer entspannter Hotelatmosphäre. Diese einmalige Kombination finden Wintersportliebhaber im Hotel Hubertus in Balderschwang. Unter der Anleitung von Wolfgang Miessner, Erfolgsautor in Sachen Fitness, Yoga und Pilates erhalten die Seminarteilnehmer die Möglichkeit, sich unter Miessners Anleitung ideal unvergessliche Skitage im Allgäu zu erleben.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.