• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

23.04.2017, golczyk

Absolut erholsamer Urlaub. Das Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Auch das Essen ist ausgezeichnet. Wir kommen wieder. Yoga um 8 Uhr ist angenehmer als um 9 Uhr. mehr erfahren

22.04.2017, Irmgard Reichmuth

Ich war leider nur zwei Tage da habe mich sehr wohlgefühlt und erholt .ich kann das Hubertus nur empfehlen alles bestens mehr erfahren

20.04.2017, René Kehl

Vom ersten Moment der Ankunft bis zum Abschiednehmen hat uns unser erster Aufenthalt hier begeistert. Wir fühlten uns jeden Moment als willkommene Gäste und genossen die Ambiente im ganzen Haus und vor allem die kulinarischen Leckereien. Wir können diesen Ort wärmstens empfehlen. mehr erfahren

Wir machen den Weg frei!

Freitag - 10. Dezember 2010 - Karl Traubel - 0 Kommentar(e)

Verfasst von
Karl Traubel


 

Prosper, unser Mann für gewissen Stunden
Prosper, unser Mann für gewissen Stunden

Morgens um 7 Uhr. Die Gäste schlafen noch. Aber die Crew im Haus ist schon wieder fleißig, damit alles wie am Schnürchen läuft. Das Team im Restaurant bereitet ein köstliches Frühstück vor, die Damen an der Rezeption sind ausgeschlafen und warten gut gelaunt auf die ersten Gäste und auch Prosper, unser Mann für gewisse Stunden, nämlich solche, in denen es darum geht am frühen Morgen da zu sein, ist schon aktiv. Mit strahlendem Lächeln macht er den Weg frei, damit die Gäste, die früh wegfahren müssen, problemlos an ihre Autos kommen. Was für ein fleißiges Team!


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.