• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

16.11.2017, Daniela Colovic

Wir waren zum zweitenmal in diesem herrlichen Haus zu Gast und diesmal sogar mit Hund . Wir sind begeistert , hohes Niveau und doch eine besondere Herzlichkeit die man überall spürt . Wir kommen sicher wieder ???????? mehr erfahren

13.11.2017, Julia Meyer

wir waren leider nur zum 'one night stand' da, was für die Nutzung des tollen Rahmenprogrammes definitiv zu kurz war. Es war schön einfach ankommen und loslassen zu können. Vielen Dank für 24h Entschleunigung, Entspannung und Genuss pur!!! mehr erfahren

11.11.2017, Eve Baltin

Super happy mit allem mehr erfahren

Wir machen den Weg frei!

Freitag - 10. Dezember 2010 - Karl Traubel - 0 Kommentar(e)

Verfasst von
Karl Traubel


 

Prosper, unser Mann für gewissen Stunden
Prosper, unser Mann für gewissen Stunden

Morgens um 7 Uhr. Die Gäste schlafen noch. Aber die Crew im Haus ist schon wieder fleißig, damit alles wie am Schnürchen läuft. Das Team im Restaurant bereitet ein köstliches Frühstück vor, die Damen an der Rezeption sind ausgeschlafen und warten gut gelaunt auf die ersten Gäste und auch Prosper, unser Mann für gewisse Stunden, nämlich solche, in denen es darum geht am frühen Morgen da zu sein, ist schon aktiv. Mit strahlendem Lächeln macht er den Weg frei, damit die Gäste, die früh wegfahren müssen, problemlos an ihre Autos kommen. Was für ein fleißiges Team!


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.