• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

23.05.2019, Kerstin Maier

zum zweiten Mal verlasse ich euer Hotel mit den größtmöglichen Glücksgefühlen, innerer Ruhe und Zufriedenheit. Ich sitze an meinem letzten Tag auf der Terrasse in der Sonne und grinse vor lauter Glück wie ein verliebter Teenager vor mich hin. Danke! mehr erfahren

22.05.2019, Ilona A. Günther

Mitte Mai im HUBERTUS, Schnee und Regen, doch das Hotel entschädigt dafür. Lecker Essen, interessante Aktivitäten, nettes Personal...besonders im Wellnessbereich der Christian, egal was man frägt, er weiß alles. Toll...ich komme wieder im August mehr erfahren

19.05.2019, Petra Schüssler

Das Hubertus ist zum Wohlfühlen. Ankommen, Dasein, Entspannen und das alles ab der 1. Minute. Liebe Traubel´s macht mit Euren neuen Gedanken weiter so. :-) Herzlich, Petra Schüssler mehr erfahren

So wie’s Haar, so’s Madel – Reinhold Kopp im Hotel Hubertus

Freitag - 19. Februar 2010 - Doris Iding - 0 Kommentar(e)

Verfasst von
Doris Iding


Der Frisör und Heilpraktiker Reinhold Kopp bei seinem Vortrag im Weitblick
Der Frisör und Heilpraktiker Reinhold Kopp bei seinem Vortrag im Weitblick

Spannend war’s letzte Woche, als Reinhold Kopp uns in die Geheimnisse schöner Haare eingeführt hat.  Anhand seiner 30järhigen Berufserfahrung als Frisörmeister und Heilpraktiker hat er uns bei seinem Vortrag erzählt, was gesundes Haar ausmacht und woran er über die Haare körperliche und seelische Erkrankungen erkennt. Eine Vielzahl von Dias dienten uns als Anschauungsmaterial und machten deutlich, wie – umgekehrt – sich eine positive innere Haltung auf die Haare auswirkt. Die alte bayerische Weisheit: „So wie’s Haar, so’s Madel“ kommt für ihn also nicht von ungefähr.

Wir freuen uns bereits jetzt darauf, wenn Reinhold Kopp bei Zeiten wieder als Vortragsredner im Hotel Hubertus begrüßen zu können und ihm dann wieder zuzuhören, was er in der Zwischenzeit an spannenden Erfahrungen in Punkto Haare – Gesundheit – Wohlbefinden gesammelt hat.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.