• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

09.11.2018, Gisela Bauer

Mein absolutes „Wohlfühl-Hotel“!!! Fast schon zu meiner zweiten Heimat geworden!! mehr erfahren

08.11.2018, Ju52 Kiefer

Wir hatten wieder ein tolles verlängertes Wochenende, auch wenn ich bei der Wanderung leider kurzfristig nicht teilnehmen konnte. Aber man hat viele Möglichkeiten, sich den Tag/Abend in diesem Hotel zu verschönern - und zu entspannen. Alle sind freundlich - man wird von jedem gegrüßt - auch von den zahlreichen Reinigungskräften, die immer wieder im Hotel anzutreffen sind. Der SPA-Bereich ist toll - auch wenn manchmal Zuviel an Tagesgästen anwesend sind. Aber ein lauschiges Plätzchen findet man immer. Wir kommen jetzt schon seit 10 Jahren - und werden auch weiterhin unsere Verwöhnzeit dort verbringen. J. u. S. Kiefer mehr erfahren

07.11.2018, Hans-Peter Groeflin

Wir sind beide 70+, sehr viel und weit gereist und geben dem Hubertus absolute Top Noten. Besonders erfreulich: der sehr hohe Anteil der jüngeren Generation, zum Teil auch mit Kleinkindern und Hunden ergibt eine ungezwungene und lebendige Atmosphäre. mehr erfahren

Silber & Gold, Hammer & Stein

Sonntag - 20. Februar 2011 - Marc Traubel - 0 Kommentar(e)

Verfasst von
Marc Traubel


Am Samstag hatten wir unseren lang erwarteten Goldschmidekurs bei uns im HUBERTUS Alpin Lodge & Spa.
Das 4-stündige Seminar fing mit einer kurzen Präsentation der Geschichte und Handwerkskunst des Goldschmiedens an.

Dann wurden Entscheidungen gefällt:
Gold oder Silber
Ring oder Kette
Glänzend oder Matt

Anschließend folgte einer der schwersten Prozesse: Das Design musste gefunden werden. Oft ist nicht immer der erste Entwurf der Richtige und somit braucht es schon mal 11 Veränderungen bis der Hammer angelegt wurde.

Es wurde gefeilt, gehämmert, gebogen, geglüht, gekühlt, geätzt, gestaunt und gefreut.
Nach getaner Arbeit wurden dann die kleinen Kunstwerke stolz verglichen und präsentiert.

Laut Meister-Goldschmied Thomas Proft hat er in den vergangen Jahren schon über 3,500 Menschen in seinen Ganz- und Halbtageskursen begeistert und diese Kunst näher gebracht.

Das Feedback der Teilnehmer hat uns darin bestätigt, dass wir diesen Kurs wieder bei uns wiederholen werden. Über den neuen Termin werden wir Sie noch rechtzeitig informieren.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.