• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

23.05.2019, Kerstin Maier

zum zweiten Mal verlasse ich euer Hotel mit den größtmöglichen Glücksgefühlen, innerer Ruhe und Zufriedenheit. Ich sitze an meinem letzten Tag auf der Terrasse in der Sonne und grinse vor lauter Glück wie ein verliebter Teenager vor mich hin. Danke! mehr erfahren

22.05.2019, Ilona A. Günther

Mitte Mai im HUBERTUS, Schnee und Regen, doch das Hotel entschädigt dafür. Lecker Essen, interessante Aktivitäten, nettes Personal...besonders im Wellnessbereich der Christian, egal was man frägt, er weiß alles. Toll...ich komme wieder im August mehr erfahren

19.05.2019, Petra Schüssler

Das Hubertus ist zum Wohlfühlen. Ankommen, Dasein, Entspannen und das alles ab der 1. Minute. Liebe Traubel´s macht mit Euren neuen Gedanken weiter so. :-) Herzlich, Petra Schüssler mehr erfahren

Spannung garantiert – Kinohighlights im Hubertus-Kino

Montag - 28. September 2009 - Doris Iding - 2 Kommentar(e)

Verfasst von
Doris Iding


Jeden Dienstag und Donnerstag zeigen wir Ihnen brandneue, ältere und zeitlose Kino-Highlights im „Hubertus-Kino“. Freuen Sie sich auf intelligentes Kino! Action, Humor und eine große Prise Romantik sind garantiert. Wie bei allen Angeboten im Hubertus, so liegt uns auch hier Vielfalt und hohe Qualität am Herzen. Deshalb finden Sie bei uns ausgezeichnete Blockbuster wie  Casion Royal oder Kleinohrhasen.$ Und wir zeigen auch solche Filme, die relativ schnell aus den Kinos verschwunden sind, aber trotzdem tiefsinnig, witzig oder sehenswert sind, zum Beispiel „Moniseur Ibrahim und die Blumen des Koran“  oder „Pilgern auf Französisch“. Ganz davon abgesehen sind viele davon natürlich auch Lieblingsfilme unserer Hubertus-Kino-Redaktion.

Aber vielleicht haben ja auch Sie den einen oder anderen Filmtipp für unser Hubertus-Kino. Wir freuen uns drauf!


2 Antworten zu “Spannung garantiert – Kinohighlights im Hubertus-Kino”

  1. Lieber Marc,
    Da haben Sie wirklch Recht, dass die Sonnenauf- und Untergänge ein wirklches Erlebnis sind. Aus dem Grund laufen die Filmen ja auch nicht bei Sonnenauf- oder Untergang, sondern erst abends um 21 Uhr, wenn es draußen schon wieder dunkel ist.

  2. Eigentlich braeuchten wir bei uns doch gar kein Kino. Die Farben und Szenen die der Sonnenaufgang bzw. Untergang bei uns im Tal auf die Naturleinwand proheziet sind doch immer wieder ein Erlebniss fuer sich. Vorallem, wenn man es nicht alle Tage zu sehen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.