• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

07.12.2018, Evelyn Häsele

Wer sich im Hubertus nicht wohlfühlt, ist selbst schuld. mehr erfahren

05.12.2018, Erika Völker

Liebe Familie Traubel, Wir waren das erste Mal in Ihrem Hause und waren sehr zufrieden. Es gab für uns in keiner Weise einen Grund der Kritik oder gar Beschwerde. Wir werden zukünftig sicherlich wiederkommen. mehr erfahren

05.12.2018, Stefan

Ein wirlich gelungener Aufenthalt. Sehr schön auch das die Küche sich auf vegane Kost einstellen kann. Und das auf hohem Niveau. Super. Danke mehr erfahren

John Brazier – ein Meister der Traditionellen Chinesischen Medizin im Hubertus

Mittwoch - 15. September 2010 - Doris Iding - 0 Kommentar(e)

Verfasst von
Doris Iding


Wir waren alle über die Maßen begeistert von seinem Wissen über die menschliche Anatomie, die Traditionelle Chinesische Medizin und die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele. All dies kombiniert er in seiner K.O.R.E Therapy.

Brazier besitzt die Fähigkeit, nicht nur die Symptome zu erkennen, sondern innerhalb kürzester Zeit erfasst er die Ursachen ab für Rückenschmerzen, Verspannungen, Verdauungsprobleme, Gewichtszunahme usw. Manchmal kommt er durch wenige gezielte Fragen auf die Ursachen. Mal war es ein Sturz, den wir als Kind hatten, mal ein Skiunfall, der das Knie verdreht hat. Dadurch hat sich dann die ganze Struktur des Körpers um nur wenige Millimeter verschoben, ohne das wir es zur Kenntnis genommen haben. Unbewusst gleichen wir diese Fehlstellungen über die Jahre aus und bekommen verschiedeneste Probleme, die wir dann kurzfristig durch Symptombehandlungen kurieren, wirklich geheilt werden sie aber nicht.Dass John Brazier eine wahre Koryhäe auf seinem Gebiet ist, zeigt sich an den zahlreichen Auszeichnungen, die er weltweit erhält.Deshalb freuen wir uns um so mehr, dass wir Dr. Brazier für uns gewinnen konnten. Schließlich wollen wir für unsere Gäste nur das Beste!


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.