• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

23.05.2019, Kerstin Maier

zum zweiten Mal verlasse ich euer Hotel mit den größtmöglichen Glücksgefühlen, innerer Ruhe und Zufriedenheit. Ich sitze an meinem letzten Tag auf der Terrasse in der Sonne und grinse vor lauter Glück wie ein verliebter Teenager vor mich hin. Danke! mehr erfahren

22.05.2019, Ilona A. Günther

Mitte Mai im HUBERTUS, Schnee und Regen, doch das Hotel entschädigt dafür. Lecker Essen, interessante Aktivitäten, nettes Personal...besonders im Wellnessbereich der Christian, egal was man frägt, er weiß alles. Toll...ich komme wieder im August mehr erfahren

19.05.2019, Petra Schüssler

Das Hubertus ist zum Wohlfühlen. Ankommen, Dasein, Entspannen und das alles ab der 1. Minute. Liebe Traubel´s macht mit Euren neuen Gedanken weiter so. :-) Herzlich, Petra Schüssler mehr erfahren

Frühjahrs- Wandertipp

Dienstag - 10. April 2012 - Karl Traubel - 0 Kommentar(e)

Verfasst von
Karl Traubel


Jetzt wenn in den höheren Lagen noch Schnee liegt, habe ich einen besonderen Wandertipp für Euch:

Höhenweg auf den Rotenberg

Gehzeit ca. 2 Std.
Gutes Schuhwerk erforderlich

Ausgehend vom Gemeindeamt Lingenau (ca. 15 Minuten Fahrzeit Richtung Bregenzer Wald) über den Energieportaleweg – Hälisbühl – über den Höhenrücken Schweizberg weiter in östlicher Richtung zum Rotenberg (932 m). Es bietet sich ein herrlicher Ausblick in den Bregenzerwald und zum Bodenseegebiet. Sie können nun von hier aus die Wanderung in die Nachbargemeinden Hittisau oder Lingenau ausdehnen (Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln) oder auf der Rotenbergstraße – Wäschtobel zurück zum Ausgangspunkt.  Wegweiser-Markierung weiß-rot-weiß.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.