• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

07.12.2018, Evelyn Häsele

Wer sich im Hubertus nicht wohlfühlt, ist selbst schuld. mehr erfahren

05.12.2018, Erika Völker

Liebe Familie Traubel, Wir waren das erste Mal in Ihrem Hause und waren sehr zufrieden. Es gab für uns in keiner Weise einen Grund der Kritik oder gar Beschwerde. Wir werden zukünftig sicherlich wiederkommen. mehr erfahren

05.12.2018, Stefan

Ein wirlich gelungener Aufenthalt. Sehr schön auch das die Küche sich auf vegane Kost einstellen kann. Und das auf hohem Niveau. Super. Danke mehr erfahren

April, April

Freitag - 1. April 2011 - Karl Traubel - 0 Kommentar(e)

Verfasst von
Karl Traubel


Hat unser Wanderführer Toni einen Vogel? 

Nein! Hat er nicht, heute auf dem Gipfel des Siplinger Kopfes (ca. 1700 Meter hoch) nutzten die Bergdohlen, den Kopf von Anton als Landeplatz. Jedoch nicht freiwillig. Angelockt von den Hubertus-Jausen-Packerl den die Wanderer mit dabei hatten, wurde so manches Schmankerl von den Bergdohlen vernascht. 

Bergtour auf den Siplinger Kopf am 1. April
Bergtour auf den Siplinger Kopf am 1. April

Wer mehr über Bergdohlen erfahren will, schaue nach in Wikipedia, hier gehts zum Link:


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.