• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

26.06.2017, Manfred Reisgies

wir sind schon viel in der Welt herumgekommen, aber die Freundlichkeit der Mitarbeiter und das Speisenangebot habern wir noch nie wo anders erlebt. mehr erfahren

25.06.2017, Sebastian S S.

Sehr herzliches und besonders Hotel. Wir haben uns sehr wohl und heimisch gefühlt. Die Belegschaft ist sehr aufmerksam und es gibt sehr gutes Essen. Das Hotel ist uneingeschränkt zu empfehlen. Viele Grüße aus München mehr erfahren

24.06.2017, Dagmar Dautel

Auf unserer langen Hotelliste, die wir schon besucht haben, steht das Hubertus weit vorne auf Platz EINS ! mehr erfahren

April, April

Freitag - 1. April 2011 - Karl Traubel - 0 Kommentar(e)

Verfasst von
Karl Traubel


Hat unser Wanderführer Toni einen Vogel? 

Nein! Hat er nicht, heute auf dem Gipfel des Siplinger Kopfes (ca. 1700 Meter hoch) nutzten die Bergdohlen, den Kopf von Anton als Landeplatz. Jedoch nicht freiwillig. Angelockt von den Hubertus-Jausen-Packerl den die Wanderer mit dabei hatten, wurde so manches Schmankerl von den Bergdohlen vernascht. 

Bergtour auf den Siplinger Kopf am 1. April
Bergtour auf den Siplinger Kopf am 1. April

Wer mehr über Bergdohlen erfahren will, schaue nach in Wikipedia, hier gehts zum Link:


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.