• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

21.04.2018, Seraina Schmitt

Die Kinder gut betreut daheim bei Oma und Opa, durften mein Mann einfach wieder einmal sein! Durchschlafen, Yoga am Morgen, lange Frühstücken, auf der Sonnenterrasse lesen, Massage, Sauna, einen Spaziergang, nur wir zwei. Und zum Abschluss ein leckeres Abendessen mit der perfekten Weinempfehlung. Zeit zu zweit, Zeit zum Leben! mehr erfahren

17.04.2018, Corinna Zorn

War wie immer ein sehr schönes Erlebnis. mehr erfahren

13.04.2018, Andrea Augustin

Das Hotel ist sehr schön es gibt einen die Möglichkeit die Seele baumeln zu lassen. Die Lage ist sehr schön man kann viele wohltuende Dinge machen drinnen aber auch außerhalb des Hotels gibt es viele Möglichkeiten was für sein Wohlbefinden zu tun. mehr erfahren

Karl, macht ihr auch Kletterkurse?

Montag - 29. August 2011 - Karl Traubel - 1 Kommentar(e)

Verfasst von
Karl Traubel


 

Gipfelglück
Gipfelglück

 

Wie oft habe ich diese Frage schon gehört!

Mein Freund Thomas Dempfle, Leiter der Bergschule OASE in Oberstdorf, den habe ich gefragt: „Peter, wir haben immer wieder Anfragen von Gästen die wollen Bergsteigen, auf einer Hütte übernachten, und die Annehmlichkeiten unseres Hotels in Anspruch nehmen.“

Aus dieser Anfrage haben wir gemeinsam ein Angebot gestrickt: Die Bergsteigerwoche. – und die, startet kommenden Sonntag!
Geführt wird diese Woche von Mathias Sinz, ein waschechter Allgäuer, staatlich geprüfter Berg- und Skiführer. Mit ihm seid Ihr unterwegs. Eine Übernachtung haben wir auch mit eingeplant, auf dem Staufner Haus, unterhalb des höchsten Gipfels der Nagelfluhkette, dem Hochgrat.
Freunde wenn Ihr wollt, es gibt noch Plätze für Bergsteiger, Details findet Ihr hier: HUBERTUS – BergSteigerWoche

Naturpark Nagelfluh
Naturpark Nagelfluh
Klettersteig Oberstdorf Allgäu
Klettersteig Oberstdorf Allgäu

Eine Antwort zu “Karl, macht ihr auch Kletterkurse?”

  1. Liebe Ruth,
    lieber Hans-Bernd,
    es war wirklich schön Euch die letzten 15 Tage bei uns im HUBERTUS verwöhnen zu und kennenlernen zu dürfen.
    Für Euren nächsten Aufenthalt werden wir noch ein paar weitere (Geheim) Pässe raussuchen und dann evtl. mal g

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.