• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

21.04.2018, Seraina Schmitt

Die Kinder gut betreut daheim bei Oma und Opa, durften mein Mann einfach wieder einmal sein! Durchschlafen, Yoga am Morgen, lange Frühstücken, auf der Sonnenterrasse lesen, Massage, Sauna, einen Spaziergang, nur wir zwei. Und zum Abschluss ein leckeres Abendessen mit der perfekten Weinempfehlung. Zeit zu zweit, Zeit zum Leben! mehr erfahren

17.04.2018, Corinna Zorn

War wie immer ein sehr schönes Erlebnis. mehr erfahren

13.04.2018, Andrea Augustin

Das Hotel ist sehr schön es gibt einen die Möglichkeit die Seele baumeln zu lassen. Die Lage ist sehr schön man kann viele wohltuende Dinge machen drinnen aber auch außerhalb des Hotels gibt es viele Möglichkeiten was für sein Wohlbefinden zu tun. mehr erfahren

John Brazier – ein Meister der Traditionellen Chinesischen Medizin im Hubertus

Mittwoch - 15. September 2010 - Doris Iding - 0 Kommentar(e)

Verfasst von
Doris Iding


Wir waren alle über die Maßen begeistert von seinem Wissen über die menschliche Anatomie, die Traditionelle Chinesische Medizin und die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele. All dies kombiniert er in seiner K.O.R.E Therapy.

Brazier besitzt die Fähigkeit, nicht nur die Symptome zu erkennen, sondern innerhalb kürzester Zeit erfasst er die Ursachen ab für Rückenschmerzen, Verspannungen, Verdauungsprobleme, Gewichtszunahme usw. Manchmal kommt er durch wenige gezielte Fragen auf die Ursachen. Mal war es ein Sturz, den wir als Kind hatten, mal ein Skiunfall, der das Knie verdreht hat. Dadurch hat sich dann die ganze Struktur des Körpers um nur wenige Millimeter verschoben, ohne das wir es zur Kenntnis genommen haben. Unbewusst gleichen wir diese Fehlstellungen über die Jahre aus und bekommen verschiedeneste Probleme, die wir dann kurzfristig durch Symptombehandlungen kurieren, wirklich geheilt werden sie aber nicht.Dass John Brazier eine wahre Koryhäe auf seinem Gebiet ist, zeigt sich an den zahlreichen Auszeichnungen, die er weltweit erhält.Deshalb freuen wir uns um so mehr, dass wir Dr. Brazier für uns gewinnen konnten. Schließlich wollen wir für unsere Gäste nur das Beste!


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.