• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

22.03.2017, Peter Kern

Wir fühlten uns wie zuhause - und dazu umsorgt und verwöhnt von guten Freunden mehr erfahren

21.03.2017, Karl Traubel

Liebe Oldenburger, WOW - vielen Dank für Ihren tollen Kommentar, herzliche Dank an Ihre Freunde die Ihnen unser Haus empfohlen haben. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen. Liebe Grüsse aus dem Allgäu Karl Traubel mehr erfahren

20.03.2017, Andrea und Marten Schlender

Dein Kommentar wartet auf Freischaltung. Hallo liebes Hubertus Team, auf Empfehlung eines guten Freundes sind wir aus Oldenburg zu Ihnen angereist und haben 5 wundervolle Tage bei Ihnen genossen. Die Atmosphäre des Hotels, das Essen, die angebotenen Aktivitätsprogramme (Schneeschuhwandern, Langlauf, etc.) und der Wellnessbereich waren hervorragend, wir haben alles gerne wahrgenommen. Die Inhaberfamilie ist bodenständig und freundlich kommunikativ – wir haben uns sofort heimisch gefühlt. Wir werden noch oftmals die 9 Stunden Autofahrt auf uns nehmen und diesen Ort der absoluten Erholung genießen. Sie machen mit Ihren vielen kleinen Aufmerksamkeiten alles richtig, Nochmals vielen Dank!!! Die Oldenburger (Andrea und Marten Schlender) mehr erfahren

Frau Holle wir warten!

Mittwoch - 30. November 2011 - Karl Traubel - 6 Kommentar(e)

Verfasst von
Karl Traubel


Seit Wochen traumhaft schönes Wetter. Täglich Frühstück auf der Terrasse. Frau Holle es wird langweilig. Wir wollen zum Nikolaus Schnee! Heute früh hat es eingetrübt und 15 – 20 Flocken, das ist zuwenig! Glühwein- und Würstlhütte sind aufgebaut. Die grüne Langlaufloipe ist ausgesteckt und beflaggt. Das Frühstücksteam ist gut gelaunt. Streng Dich an! Gruß Karl

1. Advent
1. Advent
WürstlHütte
WürstlHütte
GlühweinHütte
GlühweinHütte
Grüne Loipe
Grüne Loipe
Es ist eingedeckt
Es ist eingedeckt
Christa & Karl
Christa & Karl
Hubertus
Hubertus

6 Antworten zu “Frau Holle wir warten!”

  1. Lieber Karl,
    Dein Aufruf bei Frau Holle, wir kümmerten uns mit unseren „Schnee“-Erfahrungen vom Oktober 2011 und das Ergebnis zeigen nun die „web cams“ von Balderschwang. Euch, dem Team, ein frohes Weihnachtsfest und für 2012 alles Gute: Die PFEIFERS

  2. Lieber Karl,

    ich glaube, der Nordpol ist zu weit weg…;)
    Hier in Bremerhaven hatte ich eben locker 8cm auf der linken Autobahnspur.
    Werde ein bisschen was einsammeln und am 23. mitbringen, falls Frau Holle bis dahin kein Einsehen mit Euch hatte.

    Wir fr

  3. hallo karl,habe kontakt mit dem nikolaus(north pole) auf genommen und er versprach am 06.12.2011 den schnee mit zu bringen.ho,ho,ho
    wir drücken ganz fest die daumen.

    gruss ans ganze team
    christiane u. eckhard (mongi)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.