• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

28.05.2017, Meike Martinez

Das Hubertus war ein Glücksgriff für mich. Hier kann man so wunderbar entspannten ! Der Wohlfühl-und Relaxmodus beginnt, wenn man die Berge sieht und das Hotel betritt. Soviel Herzlichkeit, das wundervolle Ambiente egal wohin man schaut, das tolle Essen, die sehr freundlichen Mitarbeiter, das alles zusammen lässt mich immer wieder kommen. Die AUSZEIT für 2018 ist schon fast gebucht! mehr erfahren

28.05.2017, Claudia Kreuter

Das Hubertus ist eine Wohlfühl-Oase auf 1044 Meter. Wir war das erste Mal hier und es hat unsere Erwartungen mehr als übertroffen. Vielen Dank für die einzigartige Gastfreundschaft an Familie Traubl und Team - wir kommen wieder und werden Sie auf jeden Fall weiterempfehlen! mehr erfahren

26.05.2017, Ursula Weller

Ankommen, abschalten, den Alltag hinter sich lassen, das gelingt im Hubertus zu 100% . Bei unserem 3. Aufenthalt konnten wir 4 Freundinnen wieder neue Energie tanken beim Aktivprogramm, im Spa, und sehr gutem Essen, in Ihrem wunderschönen Hotel. Ausgiebige Wanderungen rundeten unseren Aufenthalt ab.Hier bewahrheitet sich der Leitsatz, LUST auf LEBEN, wir werden bestimmt wiederkommen. mehr erfahren

Der Gründervater der Transalp

Sonntag - 23. Juni 2013 - Karl Traubel - 1 Kommentar(e)

Verfasst von
Karl Traubel


Tolles Bikerevier im Allgäu
Tolles Bikerevier im Allgäu

In der vergangenen Woche war Uli Stanciu, Journalist und Buchautor bei uns zu Gast. Er gründete 1977 das „Bike“ Magazin, die grösste Fahrradzeitschrift Europas. Er gehört zu den Bikern der ersten Stunde. 1990 war er der Pionier der Transalp-Idee. Seitdem ist er über 40 komplette Alpenüberquerungen gefahren und hat dabei die Streckendaten mit GPS und Roadbook akribisch aufgezeichnet.

Seit Jahren versuchte ich Uli nach Balderschwang zu holen. Die Idee war es, die Region der Hörnerdörfer, rund um Balderschwang mit dem angrenzenden Bregenzer Wald per GPS zu erfassen. Über 300 Kilometer und mehrere tausend Höhenmeter absolvierte Uli mit seiner charmanten Partnerin Giovanna in der Allgäuer Sommerhitze. Jetzt ist es geschafft, alles wurde genau per Garmin-GPS erfasst und abends ins Roadbook übertragen. Dies alles gibt es in naher Zukunft exklusiv für unsere MTB-Hausgäste zum download. Selbstverständlich ist das MTB-Atelier geräumt, der Waschplatz aufgebaut und die Jausensackerl können mit Power Bar bestückt werden.
Des weiteren arbeiten wir dieses Jahr wieder mit unserem Partner den WalserBikeTours zusammen, die jeden Montag ein Schnuppertraining mit einer Scoutingtour durch Balderschwang starten.


Eine Antwort zu “Der Gründervater der Transalp”

  1. Danke Christa und Karl, Marc und Hubertus Team

    für die Gelegenheit Eure „perfekte Welt“ (das Allgäu) erleben zu dürfen, dafür, dass Ihr sie in Eurem Haus wunderbar erhalten und sogar verbessert habt, auch für uns. Die Allgäuer Landschaft wurde

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.