• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

23.05.2017, Elisabeth V. Beyer

Unsere Erwartungen wurden in vielerlei Hinsicht weit übertroffen. Das Hotel Hubertus ist ein faszinierender Ort zum entspannen und bietet in besonderer Weise die Möglichkeit, Lust auf Leben zu erlangen. mehr erfahren

20.05.2017, Ingrid Böhringer

Es war vom ersten bis zum letzten Augenblick eine erholsame Auszeit im Hubertus. mehr erfahren

20.05.2017, Susanne Tweer

Ich kann dieses Hotel nur empfehlen. Ich habe hier ein paar wunderschöne, erholsame Tage verbracht. Die Mitarbeiter - in allen Bereichen - sind sehr freundlich, immer hilfsbereit und sie haben viel Freude an ihrer Arbeit und das spürt man als Gast. Das Angebot zum Frühstück , Mittag- und Abendessen ist von toller Qualität und mit viel Liebe zubereitet. Ich komme sicherlich wieder. Vielen Dank für die schöne Zeit. mehr erfahren

April, April

Freitag - 1. April 2011 - Karl Traubel - 0 Kommentar(e)

Verfasst von
Karl Traubel


Hat unser Wanderführer Toni einen Vogel? 

Nein! Hat er nicht, heute auf dem Gipfel des Siplinger Kopfes (ca. 1700 Meter hoch) nutzten die Bergdohlen, den Kopf von Anton als Landeplatz. Jedoch nicht freiwillig. Angelockt von den Hubertus-Jausen-Packerl den die Wanderer mit dabei hatten, wurde so manches Schmankerl von den Bergdohlen vernascht. 

Bergtour auf den Siplinger Kopf am 1. April
Bergtour auf den Siplinger Kopf am 1. April

Wer mehr über Bergdohlen erfahren will, schaue nach in Wikipedia, hier gehts zum Link:


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.