• Blog HUBERTUS Alpin Lodge & Spa

    Kaum Hotel. Eher Zuhause.

17.12.2017, Denise Jundt

Wir verbrachten wieder vier wunderschöne Tage im Hubertus. Die Schneeschuhtour mit Wolfgang war wie immer sehr interessant und führte durch eine verschneite und traumhafte Winterlandschaft. Wir kommen gerne wieder???? mehr erfahren

15.12.2017, Martin Fettinger

Sehr empfehlenswertes Hotel mit sehr freundlichem und kompetetem Personal. Hervorragende regionale Küche. Alles ist sehr sauber und gepflegt. mehr erfahren

11.12.2017, Schwarzwälder

Wir haben uns sehr wohlgefühlt und kommen sicherlich wieder . Unser Herr Hund schließt sich unserer Meinung an ,nachdem er am vorletzten Tag unsres Aufenthaltes von einer Ihrer Köchinnen mit Reis und Karotten versorgt wurde. mehr erfahren

70 und kein bischen Weise…

Samstag - 20. Juli 2013 - Karl Traubel - 0 Kommentar(e)

Verfasst von
Karl Traubel


Karl, wie alt ist der Anton? Der ist ganz schön fit! Nur, ich versteh nicht alles was er so sagt…!“ Hat er Familie?
Das Alter steht oben, Fit ist er, weil es für ihn nur Berge gibt, Verstehen: Anton redet Allgäuer Dialekt, hat Familie, seit -zig Jahren mit Zita verheiratet. – Ist unser Naturpark Nagelfluh Wanderführer und macht aus den Allgäuer Weißtannen unsere Holzherzen, Bänke und Tische. Und wenn er mal nicht für uns wandert oder schreinert, ist er für den DAV unterwegs und saniert und pflegt die Wanderwege.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.